7. Februar 2019: Die Frisur sitzt, es gibt ausreichend Kaffee, das Filmteam Philipp Koch und Marco Petz ist pünktlich angereist und unser Hausherr, der Unternehmer Manfred Kerker, lässt den Darstellern Umberta und Thomas allerfeinste Gastfreundschaft angedeihen. Die beiden dürfen sich in der genial gestalteten Schulungslounge von Umbertas Kunde, Kerker Haustechniksysteme in Schwabmünchen, breit machen und die großzügigen, edel gestalteten Räume in ein Filmstudio verwandeln.

Nachdem nach einigen Stunden Aufnahme- und Umziehzeit die Videos vom Online-Kurs „Lukrative Kunden und loyale Mitarbeiter anziehen und begeistern“ im Kasten sind, wird noch ein kurzer Trailer auf dem Sofa gedreht:

Anschliessend geht es ins nur wenige Meter entfernte Haupthaus und Lager. Dort werden ein Azubi, einige Mitarbeiter und Manfred Kerker selbst für Interviews an den Originalschauplätzen einbezogen. Die lebendigen und engagierten Aussagen des Kerker-Teams sind erfrischend und authentisch. Handwerk wie es leibt und lebt.

Am Abend gegen 20:00 Uhr wissen dann alle, was sie heute gemacht haben…

Unser Tipp:
Wenn Sie mal so richtig müde sein und gut schlafen wollen: Drehen Sie einen Film!